Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Offenes Haus

7. September 2019, 16:00 bis 23:30

Freier Eintritt

Nacht der Kunst – Das Kunstfestival entlang der Georg-Schumann-Straße in Leipzig

Ausstellungen im Budde-Haus (Villa) – 16.00 bis 24.00 Uhr
Diese Ausstellungen sind auch am Tag des Offenen Denkmals, am 8. September 2019, von 14.0 bis 18.00 Uhr im Budde-Haus zu sehen.

Bürgerverein Gohlis
Reizvolle Fassaden in Gohlis – Foto-Wettbewerb
Der Bürgerverein Gohlis präsentiert in der Ausstellung die gelungensten Aufnahmen für seinen Wandkalender 2020. Eingereicht wurden sie von Vereinsmitgliedern, von Fotofreundinnen, die sich regelmäßig im Geyserhaus treffen, und von Lesern der Stadtteilzeitung „Gohlis Forum“. Ausgewählt hat sie der bekannte Fotograf Karl-Detlef Mai. In Bild und Text macht der Kalender mit der vielfältigen Wohnhausarchitektur in diesem Teil von Leipzig bekannt. Der Kalender ist ab Mitte September lieferbar zum Preis von 9.00 € und kann ab sofort bestellt werden – per Post an Bürgerverein Gohlis e. V., Lützowstr. 19, 04157 Leipzig oder per E-Mail an buergerverein@gohlis.info.

Anna Skuratowski
berlin // error und freie Arbeiten – Fotografien
Anna Skuratovski studierte seit 2018 Kommunikationsdesign an der Burg-Giebichenstein Kunsthochschule in Halle/S. In ihren Arbeiten widmet sie die Aufmerksamkeit unterschiedlichen Nuancen. Stimmungen und Momentaufnahmen sind dabei zentraler Bestandteil des Konzeptes.

Denksy
Keine Grenzen – Malerei
Hier ist der Name Programm! In seinen verspielten, verträumten Landschaften sowie Personen die innehalten. Gesellschaftskritisch soll der Betrachter auf seine eigne Reise gehen und Hintergründe erforschen. Der eigenen Gedankenwelt und Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wenn er nicht gebannt mit Pinsel und Öl Farben an einer Leinwand arbeitet, trifft man Densky im urbanen Raum.

Pers-Art
Ein Urban Artist im Wandel der Zeit – Graffito, Skulptur & Malerei
“Vom Graffito zur Skulptur & Wandmalerei – ein Urban Artist im Wandel der Zeit” … so oder ähnlich könnte man das künstlerische Schaffen des Leipzigers in eine Headline setzen. Über die Jahre hinweg in der Graffitiszene gereift, ist der Street und Urban Artist PERS-ART heute in und um Leipzig für seine Skulpturen/Installationen und Stickerarbeiten bekannt. Seitdem sich im Jahr 2009 der Künstlername „Pers Art“ herausbildete, ist er aus dem Leipziger Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Das Kunstportfolio reicht von Stencilarbeiten, Stickerart und den direckten Farbauftrag im öffentlichen Raum über Leinwandarbeiten, Auftragsmalerein bis hin zu den stadtbekannten Skulpturen/Installetionen, die heute einen Großteil seiner künstlerischen Arbeit ausmacht. Egal ob hängend, geklebt oder angekettet – die Installationen fallen jeden wachsamen Fußgänger sofort ins Auge! Publiziert und maßgeblich geprägt wurde seine Kunst durch die erfolgreiche Mitwirkung an verschiedensten Street Art Events und Ausstellungen.

Israel Tolentino
Von Lima nach Leipzig: Ein Weg der Freundschaft
De Lima a Leipzig: un camino de amistad – Malerei, Zeichnungen
Der vielseitige peruanische Maler Israel Tolentino (geb. 1975 in Tingo Maria) folgt einer Einladung nach Leipzig. Er lebt mit seiner Familie in Huanuco am Südostrand der Cordillera Blanca und geht neben seinem freien Schaffen verschiedenen Tätigkeiten an Hoch- und Berufsschulen als Kunstlehrer nach. Mehr als zehn Jahre wirkte er so in der Kunstkooperative Don Bosco “Chacas” in Ancash. In der geplanten Ausstellung versucht er thematisch den kulturellen Faden zwischen Peru und Deutschland aufzugreifen. Nähere Infos: http://israeltolentino.blogspot.com/ Die Ausstellung ist eine Initiative von Uwe Schröder und Weltoffenes Gohlis.

Lukas Frese
Crone
Abstrakte Ölmalerei


Ausstellungen, Lesung, Musik, Lagerfeuer, Ausschank  im Skulpturengarten – 16.00 bis 23.00 Uhr
Veranstalter: KUK Gohlis e. V.

16.00 Uhr „Herr Ober, was hatten Sie in Mathe?“ – Autorenlesung mit Jens Röseler

16.30 Uhr „Azind“ – traditional Klezmer“ – Alina Bauer & Nicolaas Cottenie, Geige

16.00 – 18.00 Uhr Graffiti – Aktion der Kreativitätsschüler mit Philipp Orlowski

16.00 – 23.00 Uhr Märchen & Kunst mit Frank-Ole Haake

19.00 Uhr „Herr Ober, geht auf Sendung“ – Autorenlesung mit Jens Röseler

19.00 – 23.00 Uhr Kalligrafische Probierstube im Gartenhaus mit Antje Olowaili

19.30 Uhr Duo STIL-FRECH – Beatrice Szerement – Gesang / Uta Fehlberg – Piano, Gesang (Dresden)

Eintritt für alle Angebote frei!



Budde-Haus gefällt mir:
https://www.facebook.com/Budde.Haus.Soziokulturelles.Zentrum.Leipzig.Gohlis/

Tags: Veranstaltung Leipzig, Budde-Haus, Soziokultur Leipzig, Veranstaltung Gohlis, Ausstellung, Kunst, Musik, Nacht der Kunst


Details

Datum:
7. September 2019
Zeit:
16:00 bis 23:30
Eintritt:
Freier Eintritt
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Budde-Haus
Lützowstraße 19
Leipzig, Sachsen 04157 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0341 90960037
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Budde-Haus – FAIRbund e. V.
KuK Gohlis e. V.
Nacht der Kunst – Förderverein Georg-Schumann-Straße e.V.