Veranstaltungshaus

Veranstaltungshaus

Das Budde-Haus ist ein soziokulturelles Zentrum im Leipziger Norden, im Stadtteil Gohlis. Das gesamte Geländeensemble besteht aus dem Veranstaltungshaus, der Kreativitätswerkstatt im Gartenhaus, dem Skulpturengarten und dem Biergarten unterm Ginkgobaum.

Wir ermöglichen Kunst, Kultur und Begegnung für die Allerkleinsten und die Großen, für die Jungen und für die Alten, für den Stadtteil und für Leipzig. Wir unterstützen kulturelle Aktivitäten und bieten selbst vielfältige Veranstaltungen: Lesungen, Filme, Konzerte, Feste, Theater, Vorträge, Ausstellungen, Diskussionen, Tanz, …

Das Budde-Haus wurde 1890/91 als Wohnhaus der Fabrikantenfamilie Beichert erbaut und wird seit 1956 als Kulturhaus genutzt. Seit Januar 2017 ist der FAIRbund e. V. Betreiber des Budde-Hauses.