Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wortreich Live und “On Air”

28. August, 16:00 bis 18:00

Leipziger Off-Literatur-Treffen – Kinder spezial

In der Reihe “Leipziger Off-Literatur-Treffen” stellen sich freie Leipziger Verlage, Initiativen und Projekte sowie ihre Autor*innen mit ihren Publikationen, mit Lesungen und im Gespräch vor. Die Veranstaltung wird vom Sender “Radio Blau” live auf UKW und als Internetstream übertragen.

Diesmal mit dem Bleilaus-Verlag und den jungen Autor*innen Maxime und Helena und mit der Kinder- und Jungendbuchautorin Judith Burger
Moderation: Nadja Graselli

> Bleilaus-Verlag (im Haus Steinstraße)
Den Bleilaus-Verlag gibt es seit über 25 Jahren, mehr als 300 Bücher sind in dieser Zeitdort entstanden. Die Kinder und Jugendlichen schreiben ihre Geschichten selbst, zeichnen und drucken eigene Bilder zu ihren Texten und lernen auch, wie sie ein Buch selbst herstellen können. Dabei helfen ihnen Künstler*innen und Handwerker*innen. Der Verlag war schon oft auf der Buchmesse, dort lesen die Kinder und Jugendlichen aus ihren Büchern vor und erklären, wie die Bücher gemacht werden. Im Bleilaus-Verlag können außerdem auch Comics gezeichnet und eigene Trickfilme gestaltet werden.

> Judith Burger
Judith Burger wurde 1972 in Halberstadt geboren. In Leipzig studierte sie Kultur- und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete als Werbetexterin in Frankfurt am Main in einer Werbeagentur und in Leipzig einige Jahre als freiberufliche Texterin für die Werbebranche. Seit 2013 ist sie freie Mitarbeiterin für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR KULTUR) und arbeitet dort für die Redaktionen Künstlerisches Wort und Online-Redaktion. Als freie Autorin schreibt sie seit einigen Jahren Radio-Features für Erwachsene. Für Kinder entstanden bislang drei Romane. Ihr Debüt „Gertrude Grenzenlos“ wurde u. a. mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet.

Abbildung: Judith Burger (Fotorechte: Franziska Frenzel)

Eintritt frei! Spenden erbeten.

Einlass: ab 18.00 Uhr
Hinweis: Wir bitten um Einnehmen der Plätze bis spätestens 18.55 Uhr, weil um 19.00 die Radioübertragung beginnt. Vielen Dank.

Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter im Kunstgarten des Budde-Hauses (hinterm Gartenhaus) statt, ansonsten im Salon.

Gastronomie: Der Biergarten ist ab 12.00 Uhr geöffnet.

Förderer: Gefördert im Rahmen von “Neustart Kultur”, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch den Deutschen Literaturfonds e. V.

Auf Grund der aktuellen Sächsischen Coronaschutzverordnung bestehen keine Einschränkung für Kulturveranstaltungen. Wir empfehlen jedoch nach wie vor das Tragen einer FFP2-Maske. Bitte beachten Sie weiterhin die üblichen Hygieneregeln (z. B. Symptomfreiheit).

Hinkommen:
mit ÖPNV: Tram 12, S-Bahn: S1 und S3 bis Haltestelle „S-Bahnhof Gohlis“
(fußläufig ca. 50 m bis zum Budde-Haus)
mit Fahrrad: Fahrradständer auf dem Gelände vorhanden
mit PKW: begrenzte Parkmöglichkeiten im Wohnumfeld des Budde-Hauses

Hinweis zur Barrierefreiheit: Das Außengelände des Budde-Hauses sowie das Erdgeschoss des Gartenhauses sind barrierefrei. Der Zugang zum Veranstaltungshaus ist mit Unterstützung möglich. Bitte informieren sich dafür unter Telefon 0341 90960037.


Weitere Kanäle des Budde-Hauses: Facebook | Instagram | Youtube | Wikipedia

Betreiber des Budde-Hauses ist der FAIRbund e. V.
Tags: Veranstaltung Leipzig, Budde-Haus, Soziokultur Leipzig, Veranstaltung Gohlis, Lesung, Gespräch, Buchvorstellung, Off-Verlage, Off-Literatur, Verlagstreffen, Buchbesprechung, Radio Blau, Liminale Räume

Details

Datum:
28. August
Zeit:
16:00 bis 18:00
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Budde-Haus
Lützowstraße 19
Leipzig, Sachsen 04157 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0341 90960037
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Radio Blau
Liminale Räume