Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater-Café – AUSVERKAUFT

16. September, 20:00 bis 22:00

9€ – 12€

Nimm mich – Es wird eh nicht besser! – Kabarettabend mit Carolin Fischer und Ralf Bärwolff, Klavier: Enrico Wirth (Ensemblemitglieder der academixer)

Männer, Väter, Söhne, Großväter – wir erheben das Glas auf Euch. Männer! Machos, Muskeltiere, Muttersöhne! Memmen, Monster, Mammuts und Milchbärte! Ihr seid unserem Aufruf gefolgt … Ihr seid hier, weil ihr gesagt habt: Schluss, aus, Ende! Unterdrückung war gestern! Ihr habt Demütigung und Selbstverleugnung den Kampf angesagt, gut so, Männer! Ihr seid gekommen, eine längst überfällige Männerbewegung ins Leben zu rufen! Ihr seid gekommen …
Von der Mutti zurechtgestutzt und runtergeputzt und schmählich ausgenutzt sieht man Euch schon von weitem den Sitzpinkler an. Peinlich! Aber ihr seid da. Denn einst wart ihr wilde Kerle. Das ist noch keine 1000 Jahre her! Unbestechlich, stark und authentisch, Feldherren halt. Bis ihr den Frauen auf den Leim gegangen seid und
festpapptet wie Fliegen auf dem eklig klebrigen Streifen. Ihr wurdet zum Anhängsel, zum Spielball und schlimmer: zum Modeaccessoire eurer Frauen. Die schrien eines Tages: Ich will Kultur! Ich will Gefühl! Ich will mehr!
Und ein anpassungswilliger Tarzan stieg demütig vom Baum, begann mit der täglichen Rasur und griff linkisch nach Messer und Gabel.
Wir werden verlorenes Terrain zurückerobern! Knuti, Inge und das Tastenknecht!
Ein Programm auch für Frauen, die es wieder sein wollen …

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS, dass Veranstaltungen auf dem Gelände des Budde-Hauses derzeit nur unter Einhaltung coronabedingter Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden können. Bitte beachten Sie die entsprechende Hinweise vor Ort bzw. unser Hygienekonzept (siehe unten).
Aus diesem Grund steht für diese Vorstellung nur nur eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung.
Wir empfehlen Kartenreservierungen unter Telefon 0341 90960037 oder ticket@budde-haus.de

Eintritt:
Es gilt aktuell ein Solidaritätspreis, um die Mindereinnahmen durch die begrenzten Plätze bei
Veranstaltungen etwas aufzufangen.
Normalpreis: 12,00 Euro
Ermäßigter Preis: 9,00 Euro (für Schüler*innen/Studierende/Leipzig-Pass-Inhaber*innen/Schwerbehinderte)
Solidariätspreis: Sie zahlen einen freiwilligen Eintritt, der über dem Normalpreis liegt.

Einlass: ab 19.00 Uhr (freie Platzwahl)
Reservierte Karten bitte bis spätestens 30 min vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abholen.

Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet im Saal des Budde-Hauses (Erdgeschoss) statt.

Gastronomie: Der Biergarten unterm Ginkgobaum ist ab 16.00 Uhr geöffnet.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Das Außengelände des Budde-Hauses sowie das Erdgeschoss des Gartenhauses sind barrierefrei zugänglich. Der Zugang zum Veranstaltungshaus ist mit Unterstützung möglich. Bitte informieren sich dafür unter Telefon 0341 90960037.

 


Budde-Haus gefällt mir:
https://www.facebook.com/Budde.Haus.Soziokulturelles.Zentrum.Leipzig.Gohlis/

Betreiber des Budde-Hauses ist der FAIRbund e. V. – www.verein-fairbund.de

Tags:
Veranstaltung Leipzig, Budde-Haus, Soziokultur Leipzig, Veranstaltung Gohlis, Kabarett, Academixer

Hygienekonzept

Details

Datum:
16. September
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eintritt:
9€ – 12€
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
www.budde-haus.de

Veranstaltungsort

Budde-Haus
Lützowstraße 19
Leipzig, Sachsen 04157 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0341 90960037
Website:
www.budde-haus.de

Veranstalter

Budde-Haus – FAIRbund e. V.
Telefon:
0341/90960037
E-Mail:
ticket@budde-haus.de
Website:
www.budde-haus.de