Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bühne frei

9. September, 19:00 bis 21:00

4€ – 6€

Offene Erzählbühne Leipzig – Als Gast: Jule Richter “Warum die Liebe blind ist – Wenn die Gefühle reden könnten”

Kommt, lauscht und teilt eure Geschichten!
Leipziger Erzählerinnen und Erzähler laden zu einem Abend voller Geschichten – diesmal ans Lagerfeuer im Skulpturengarten ein.

Der erste Teil gehört dem Publikum: Märchen, Mythen, Erlebtes und Erfundenes. Jede/r kann zuhören oder selbst erzählen. Traut euch!
Im zweiten Teil hören wir eine professionelle Erzählerin oder einen Erzähler, die oder der uns mit Worten, Gesten und Mimik in andere Welten entführt.
Diesmal erzählt: Jule Richter “Warum die Liebe blind ist – Wenn die Gefühle reden könnten”

Jule Richter
(Foto) ist ausgebildete Schauspielerin. 2012 ließ sie sich im Rahmen des Projektes “ErzählZeit Frankfurt” zur Erzählerin ausbilden. Sie erzählte im Rahmen des Projektes an Frankfurter Grundschulen und während eines einjährigen Auslandsaufenthaltes auch an deutschen Auslandsschulen in Argentinien. 2016 zog sie in ihre Heimat Sachsen zurück und wurde Gründungsmitglied von ERZÄHLRAUM e.V. Sie erzählt für Kinder und Erwachsene auf Deutsch, Englisch und Spanisch, im zweisprachigen Duo mit der tschechischen Schauspielerin Jana Podlipná und seit Neuestem mit großem Vergnügen mit der Clownin Ciboulette. Sie erzählt in Grundschulen, Kitas, Museen, Theatern, im Wald, auf der Wiese und überall dort, wo das freie Erzählen bekannt oder noch unbekannt ist.

Veranstalter:
Erzählraum e. V. (Infos über Maria Carmela Marinelli, 0172 6151063, mcmarinelli@gmail.com)

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS, dass Veranstaltungen auf dem Gelände des Budde-Hauses derzeit nur unter Einhaltung coronabedingter Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden können. Bitte beachten Sie die entsprechende Hinweise vor Ort bzw. unser Hygienekonzept (siehe unten).

Aus diesem Grund steht für die Vorstellungen/Veranstaltung nur eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung.
Wir empfehlen Kartenreservierungen unter Telefon 0341 90960037 oder ticket@budde-haus.de
oder über Maria Carmela Marinelli, Telefon 0172 6151063, mcmarinelli@gmail.com

Eintritt: Es gilt aktuell ein Solidaritätspreis, um die Mindereinnahmen durch die begrenzten Plätze bei Veranstaltungen etwas aufzufangen.
Normalpreis: 6,00 Euro
Ermäßigter Preis: 4,00 Euro (für Schüler*innen/Studierende/Leipzig-Pass-Inhaber*innen/Schwerbehinderte)
Solidariätspreis: Sie zahlen einen freiwilligen Eintritt, der über dem Normalpreis liegt.

Einlass: ab 18.30 Uhr (freie Platzwahl)
Reservierte Karten bitte bis spätestens 15 min vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abholen.

Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet im Saal des Budde-Hauses (Erdgeschoss) statt.

Förderer: Die Veranstaltung wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Leipzig.

Gastronomie:
Der Biergarten unterm Ginkgobaum ist ab 16.00 Uhr geöffnet.

Vorschau: 11. November 2020 – Offene Erzählbühne Leipzig, Zu Gast: Katharina Randel “Nimm  dich in Acht vor den Ränken der Frauen”

Hinweis zur Barrierefreiheit: Das Außengelände des Budde-Hauses sowie das Erdgeschoss des Gartenhauses sind barrierefrei zugänglich. Der Zugang zum Veranstaltungshaus ist mit Unterstützung möglich. Bitte informieren sich dafür unter Telefon 0341 90960037.


Budde-Haus gefällt mir:
https://www.facebook.com/Budde.Haus.Soziokulturelles.Zentrum.Leipzig.Gohlis/

Betreiber des Budde-Hauses ist der FAIRbund e. V. – www.verein-fairbund.de

Tags:
Veranstaltung Leipzig, Budde-Haus, Soziokultur Leipzig, Veranstaltung Gohlis, Erzählbühne, freies Erzählen, Offene Erzählbühne Leipzig, Erzählkunst

Hygienekonzept

Details

Datum:
9. September
Zeit:
19:00 bis 21:00
Eintritt:
4€ – 6€
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
www.budde-haus.de

Veranstaltungsort

Budde-Haus
Lützowstraße 19
Leipzig, Sachsen 04157 Deutschland
Telefon:
0341 90960037
Website:
www.budde-haus.de

Veranstalter

Erzählraum e. V.
Telefon:
0172 - 9059 399
E-Mail:
info@erzaehlraum.de
Website:
www.erzaehlraum.de