Lade Veranstaltungen

Klezmer with friends

6. März, 20:00 bis 22:30

Stella’s Morgenstern – Beautiful Songs – New & Old Jewish Folk

„Stella’s Morgenstern“ sind die charismatische Sängerin Stella,  Ausnahme-Gitarrist Andreas Hecht und der Tel Aviver Songschreiber Jerry Merose. Ihre “Beautiful Songs” nennen sie auch New & Old Jewish Folk und darin mischen sie neben Folk auch Country, Blues, Latin, Chansons und Swing.

Zwei Stimmen, vier Hände und zwölf Instrumente liefern ein Feuerwerk für Ohren, Augen und Herzen. Das Duo singt Lieder von der Liebe, von Höhenflügen und Glücksgefühlen, die das Publikum auf eine Berg- und Talfahrt der Gefühle mitnehmen. In poetischen Texten, voller Humor, Witz und Ironie, kann sich jeder einzelne Zuhörer mit diesen Songs identifizieren.

Die „Beautiful Songs“ zaubern unterschiedlichste Stimmungen und sind Ohrwürmer. Die meistern Lieder sind Kompositionen des Tel Aviver Künstlers prof*merose, in der anglo-sächsischen Folk-Tradition, als Blues oder Chansons gesetzt, gemischt mit mediterran-orientalischen Stimmungen.

Die „Beautiful Songs“ sind auf Englisch, Deutsch, Jiddisch, Spanisch und Hebräisch. Diese Sprachen gehören zu den Biographien der Musiker, denn ihre Wurzeln reichen von Norddeutschland über Österreich, Zypern bis nach Israel und Chile.

Dazu kommt Stella’s persönliche und unverwechselbare Art, mit dem Publikum zu kommunizieren. Konzerte von Stella’s Morgenstern sind abwechslungsreich, heiter und emotional.

Stella’s Morgenstern gastiert im gesamten deutschsprachigen Raum und in Europa und war u. a. zu Gast bei Festivals wie dem Jödiske Musikfestival Kopenhagen, Klezmore in Wien, dem Yiddish Summer in Weimar und beim Klezfest Lviv in der Ukraine.

Stella: Gesang, Autoharp, Ukulele, Shruti-Box
Andreas Hecht: Gesang, Gitarren, Lautengitarre, Banjo, Perkussion
Jerry Merose: Kompositionen

Stella Jürgensen (Gesang, Autoharp, Ukulele, Glockenspiel, indisches Harmonium) hat sich auf Weltmusik und Volkslieder spezialisiert. Markenzeichen ist ihre tiefe Altstimme, die sie narrativ einsetzt. Sie ist außerdem Sprecherin für TV- und Radio-Produktionen (u.a. für die Tagesschau in der ARD) und als Moderatorin spezialisiert auf hebräische Literatur.

Andreas Hecht (Gesang, Gitarre, Banjo, Lautengitarre) hatte bereits im Alter von 13 Jahren seine ersten öffentlichen Auftritte als Gitarrist und gewann eine Reihe von Musikwettbewerben. Er studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule in Hamburg und widmet sich auch anderen Stilen und Genres wie Folk, Blues, Tango, Latin, Country. Das, verbunden mit seiner klassischen Spieltechnik, ist sein Markenzeichen.

prof*merose ist ein leidenschaftlicher israelischer Liedermacher, Zeichner und Maler, der in Hamburg und Tel Aviv lebt.

www.stellasmorgenstern.de

Eintritt: 10,00/8,00 Euro

Kartenreservierungen
ACHTUNG: Kartenreservierungen sind auf dieser Seite aus technischen Gründen zurzeit nicht möglich. Bitte Karten unter Telefon 0341 90960037 sowie ticket@budde-haus.de reservieren. Das Problem wird behoben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Budde-Haus gefällt mir:
https://www.facebook.com/Budde.Haus.Soziokulturelles.Zentrum.Leipzig.Gohlis/

Klezmer with friends ist eine Veranstaltungsreihe des Budde-Hauses – Soziokulturelles Zentrum Leipzig-Gohlis und findet einmal monatlich als Konzert oder Tantshoyz statt – unterstützt von Giuseppe Sciarratta.


Betreiber des Budde-Hauses
ist der FAIRbund e. V. – www.verein-fairbund.de
__________________________________________________________________

Veranstaltung Leipzig, Budde-Haus, Soziokultur Leipzig, Veranstaltung Gohlis, Klezmerkonzert

Details

Datum:
6. März
Zeit:
20:00 bis 22:30
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
www.budde-haus.de

Veranstaltungsort

Budde-Haus
Lützowstraße 19
Leipzig, Sachsen 04157 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0341 90960037
Website:
www.budde-haus.de

Veranstalter

Budde-Haus – FAIRbund e. V.
Telefon:
0341/90960037
E-Mail:
ticket@budde-haus.de
Website:
www.budde-haus.de