Eine Mosaikgalerie entsteht

Vom 26. Juli bis zum 6. August 2021 entsteht im Einfahrtsbereich des Budde-Hauses das erste von drei Teilen einer Mosaikgalerie. Unter Anleitung der Leipziger Mosaikkünstlerin Jana Beerhold gestalten 10 Jugendliche das Mosaik.
Vier Jugendliche kommen aus Italien und Frankreich, sechs Jugendliche sind Azubis des Berufsbildungswerkes Leipzig
für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH. Gearbeitet wird jeweils von Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr im Kunstgarten.

Das Projekt wird vom Budde-Haus und der EU-Austauschprojekte des FAIRbund e. V. in Kooperation mit dem BBW Leipzig-Gruppe organisiert und von der Deutschen Organisation für Mosaikkunst e. V. (DOMO) und den
Europäischen Solidaritätskorps unterstützt.

Eingeweiht wird das Mosaik am Samstag, 7. August, 11.00 Uhr.

Die weiteren Teile der Mosaikgalerie sollen in den nächsten zwei Jahren entstehen.

Abbildung: Animation