Lade Veranstaltungen

Auditorium

9. Januar 2019, 18:00 bis 20:00

“Kinder entwaffnen” – Audiovisueller Vortrag über ein außergewöhnliches Reiseprojekt von und mit Uwe Schröder

“Kinder entwaffnen” ist ein Herzensprojekt von Uwe Schröder (58, Leipziger, Bauingenieur und Mitinhaber eines Planungsbüros für Haustechnik). Es soll sensibilisieren, dass in der Kindheit der Grundstein für unüberlegten Umgang mit Waffen gelegt wird.

Die Projektidee ist bei Reisen in das Hinterland von Russland und Kuba entstanden. In diesen Ländern wird die Affinität von Kindern zu Waffen gezielt durch propagandistische Mittel gefördert und die Anwendung im Bewusstsein als Selbstverständlichkeit verankert.

Im Mai 2014 am Vorabend des Ukraine- Konfliktes besuchte Uwe Schröderr eher zufällig die traditionelle Parade-Feier zum Sieg im 2. Weltkrieg in der sibirischen Stadt Barnaul am Rande des Altai-Gebirges. Er war beeindruckt von der spürbaren Volkstrauer um die damals Gefallenen, aber auch erschrocken, wie Kinder ungefragt von militärischer Symbolik eingenommen werden.

In dem Vortrag erzählt Uwe Schröder von seinem Projekt, seinen Reisen und den vielen Kontakten mit “entwaffnenden” Kindern auf dieser Welt.

Mehr Infos: http://kinderentwaffnen.tumblr.com/
Zum Video

Eintritt frei!

Details

Datum:
9. Januar 2019
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
www.budde-haus.de

Veranstaltungsort

Budde-Haus
Lützowstraße 19
Leipzig, Sachsen 04157 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0341 90960037
Website:
www.budde-haus.de

Veranstalter

Budde-Haus – FAIRbund e. V.
Telefon:
0341/90960037
E-Mail:
ticket@budde-haus.de
Website:
www.budde-haus.de